Geldmarktfonds – Chancen nutzen

Der Geldmarkt ist für den privaten Anleger nur auf zwei Arten zugänglich: über Tagesgeldkonten und über Geldmarktfonds. Eine direkte Teilnahme am Geldmarkt über den Kauf von Anleihen oder Schuldscheindarlehen ist nicht möglich – dies, wie auch der Handel mit Festgeldern oder Kündigungsgeldern (sog. Termingelder) bleibt Banken und institutionellen Anlegern vorbehalten.

Da der Geldmarkt für Anleger hauptsächlich den Vorteil bietet, Geld sicher und flexibel zu guten Zinsen anzulegen, ist der Geldmarkt sehr attraktiv. Eine gute Geldanlage sind Tagesgeld und Geldmarktfonds deshalb, aber nicht nur deshalb. Das beste Beispiel zeigt die aktuelle Krise der US-Immobilienfonds. Hier haben die Banken und Investmentgesellschaften in sehr kurzer Zeit erhebliche Summen verloren, und die Zentralbanken schießen Geld in den Markt, um den Banken ausreichend Liquidität zur Verfügung zu stellen. Dies erfolgt am Geldmarkt. Nun ist das Angebot an liquiden Mitteln zwar sehr groß, aber die Nachfrage eben auch. So kommt es, dass der Geldmarkt gerade in der aktuellen Krise, eine echte Chance auf sehr gute Renditen darstellt.

Ein weiteres Indiz für die steigende Nachfrage an Geldern am Geldmarkt ist die Tatsache, dass der Goldpreis trotz Krise sehr stabil bleibt. Bei Krisen größeren Ausmaßes steigen institutionelle wie private Anleger schnellstmöglich auf Gold als Anlageform um. Gold erlebt in Krisenzeiten immer einen regelrechten Boom.

Da der Goldpreis stabil ist, kann es sein, dass der Geldmarkt aktuell ein wenig die Position des sicheren Hafens einnimmt oder aber, dass die Krise der Immobilienfonds nicht so schwerwiegend ist, wie von den Medien derzeit dargestellt. Es bleibt unbesehen eine Katastrophe, dass große Investmentbanken oder gar die IKB um Haaresbreite an einer Pleite vorbeischlittern, dennoch sind natürlich die Systeme insgesamt weiterhin intakt. Deshalb ist der Geldmarkt natürlich auch für den privaten Anleger, insbesondere kurz vor dem nächsten Zinsschritt im September (sofern er denn kommt), eine aktuell besonders empfehlenswerte Anlageform.

Schreibe einen Kommentar